om-om-om.yoga
om-om-om.yoga

Namaste

und herzlich Willkommen auf

OM-OM-OM.YOGA!

 

Diese Seite wird momentan "renoviert". Wir bitten um Verständnis,

falls die Funktionalität nicht vollkommen gegeben ist.

 

Vielen Dank!

 

_______________________________________________________________________________

 

 

 

OM-OM-OM.YOGA

 

 

 

Was bedeutet OM?

OM (oder auch AUM) ist der Urklang und das Ur-Mantra. Es steht als Symbol für alle Trinitäten (z.B.: Wachzustand, Traum und Tiefschlaf, oder auch für Entstehung, Erhaltung und Zerstörung usw.).

OM steht für alles was in der Welt in Erscheinung tritt.

 

 

 

Was ist YOGA?

Yoga ist ein jahrtausende altes ganzheitliches Übungssystem aus Indien zur körperlichen, geistigen und energetischen Förderung deiner Gesundheit und deines Bewusstseins.

 

 

 

Was bedeutet YOGA?

Yoga bedeutet soviel wie Einheit.

 

 

 

Woraus besteht das Übungssystem YOGA?

Yoga besteht aus einer Vielzahl körperlicher, geistiger und spiritueller Übungen wie: 

- Asanas (Körperstellungen)

- Pranayama (Atemübungen)

- Meditation

- Tiefenentspannung

- auch eine gesunde Ernährung spielt eine große Rolle im Yoga.

- u.v.m.

 

 

 

Wobei hilft YOGA?

Yoga hilft bei körperlichen Beschwerden wie Kopf-, Nacken-, Rückenschmerzen usw. genauso wie bei geistigen Beschwerden wie Konzentrationsproblemen, Niedergeschlagen-heit, Depressionen usw.

Yoga kann dir zu einer gelasseneren Lebenseinstellung und somit zur Reduzierung von Stress und mehr Wohlbefinden und Ruhe im Alltag verhelfen.

Die Liste liesse sich noch lange weiterführen, denn Yoga ist darauf ausgerichtet dein Leben auf jeder Ebene zu verbessern.

 

 

 

Kann YOGA auch mir helfen?

Yoga ist für jeden Menschen zugänglich.

Es gibt keine Einschränkungen.

Jeder kann Nutzen aus den Übungen ziehen,

in dem er sie seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechend vollzieht.

 

 

 

Was ist der Unterschied zwischen YOGA und anderen Sportarten?

Yoga ist kein Sport im üblichen Sinne, da es ganzheitlich auf dein gesamtes Leben wirkt und nicht nur auf körperliche Fitness abzielt, kein Wettkampfdenken fördert und nicht den Ehrgeiz schürt, wie es bei vielen Sportarten der Fall ist.

 

 

 

Wann sollte ich mit YOGA starten?

Am besten sofort.

Es ist nie zu früh und nie zu spät um mit Yoga zu beginnen.

Probiere Yoga für eine Zeit lang aus und Du wirst die positiven Wirkungen selber spüren.

 

 

 

 

OM Shanti (Frieden)!

 

Asanas

Asanas Asanas

Meditation

Meditation Meditation

Pranayama

Pranayama Pranayama

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung Gesunde Ernährung

Tiefenentspannung

Tiefenentspannung Tiefenentspannung

Mitglieder

Mitglieder Mitglieder

Yogakurse

nur nach vorheriger Vereinbarung!

Zeit und Ort:

siehe Kursplan

 

Kontakt

Lars Korthaus

 

Kontaktieren  Sie mich einfach unter:

Mobil: 0 15 73 / 49 51 0 48

Mail: kontakt@om-om-om.yoga

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Lars Korthaus
AGB's
Impressum